Vorkasse

Vorkasse

25. Januar 2014 22:19

Wenn ihr für die Fachschaft in Vorkasse tretet, heißt das, dass ihr einen vom Fachschaftsrat abgesegneten Auftrag mit eurem persönlichen Geld vorfinanziert. Natürlich könnt ihr euch das Geld wiederholen. Dazu müsst ihr schon beim Einkauf sicherstellen, dass ihr eine rechtlich gültige Rechnung nach dem UStG erhaltet (dazu mehr im Beitrag „Rechnung“).

Was müsst ihr tun, um euer Geld wiederzubekommen? Zuerst ladet ihr euch das Formular Vorkassenabrechnung (Fachschaft) herunter (siehe http://www.asta-due.de/downloads/vorlagen/). Dieses füllt ihr aus, dabei lasst ihr das Feld Datum zunächst offen, da dieses das Datum der Abrechnung angibt. Diese gebt ihr zusammen mit den korrekten Rechnungen in einer Klarsichtfolie an der Poststelle, dem AStA Sekretariat oder direkt beim Kassenverwalter ab. Natürlich muss auf dem Umschlag die richtige Adresse stehen.

Die Adresse steht oben links auf dem Formular Vorschuss Abrechnung (Fachschaften).

Wenn ihr unter 50€ ausgeben habt, könnt ihr euch das Geld auch bar abholen. Dazu macht ihr bitte einen Termin mit dem Kassenverwalter.

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.